Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit den gewünschten Produktnamen, wir melden uns schnellst möglich bei Ihnen.

Jetzt Verfügbarkeit anfragen

Kette aus Eichenholz ‚Tropfenform‘
Artikel: 2488KH226
Preis: € 35

Ich bin ein Holzstück von der Eiche und weise einige interessant aussehende “Wurmspuren” auf. Die Designerin hat mich im heimischen Wald gefunden, gesäubert, aufwendig und sorgfältig geschliffen, gebohrt, gewachst und poliert.
Nun darf ich als ‘Federleichtes’ Ketten-Unikat weiterleben und wirken.

Verwendete Materialien:
Eichenholz: Höhe 3,5cm/mit Schlaufe 4cm –
Breite 1,6cm/mit Schlaufe 2cm
Aufhängung: 0.6mm starker, versilberter und mit Nylon ummantelter Stahldraht. Gesamt-Länge: 45cm
Der Karabiner-Verschluss 11mm sowie alle Quetschperlen, Ringe und Abschlusselemente bestehen aus Sterlingsilber, sind somit “Nickelfrei”!

Sehr wichtig!!  Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem verwendeten Draht um einen, aus mehreren Strängen bestehenden Stahldraht handelt. Dieser sollte nicht geknickt werden, der Knick kann nicht wieder entfernt werden!
Bitte gehen Sie mit Ihrem Schmuckstück nicht unter die Dusche oder schwimmen!
Wenn Sie mich nach dem Tragen sorgsam aufhängen oder in ein Schmuckkästchen legen kann mir nichts passieren und ich begleite Sie noch sehr lange.

Sie wünschen ein individuell gestaltetes Unikat mit anderen Maßen, Farben, für einen bestimmten Anlass oder den Außenbereich, dann sprechen Sie uns gerne an, die Daten finden Sie auf der Kontaktseite.

Allgemeines zu „Unikaten mit Findholz“

Holz ist ein Naturprodukt und „arbeitet“ bei Wärme, Kälte und Feuchtigkeit. Risse oder Verfärbungen sind auf natürlichem Wege entstanden.
Die Designerin behandelt die Hölzer für den Innenbereich mit einem „Kinderspielzeugtauglich“ deklarierten Bienenwachs. Die ursprüngliche Farbe bleibt erhalten, Maserung und Farben werden durch das Wachs intensiviert.
Für den Außenbereich verwendet sie ein ökologisch unbedenkliches UV-Schutz-Öl, da die Hölzer der Witterung ausgesetzt sind und somit kräftiger geschützt werden müssen.
Dazu ist wichtig zu wissen, dass Öl die Hölzer “anfeuert”. Das heißt, dass die Hölzer dunkler werden und je nach Holzart gelblich verfärben können.